Lego-Bautage 2018

Vom 14. bis zum 16.08. wurde das MoCCa wieder in eine riesige Baustelle verwandelt.
Etwa 180kg LEGO-Steine und täglich bis zu 20 Kinder sind bei uns eingezogen um ihre Kreativität zu dem Motto „Leben in einer bunten Stadt“ auszuleben. Die LEGO-Bautage waren wieder da. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, in der letzten Sommerferienwoche, wurde täglich gebaut und gespielt. Zudem gab es eine Andacht, bunte Aktionen und Mittagessen. Begleitet wurden die Kinder dabei von ehrenamtlichen Helfern aus dem CVJM.

Wir freuen uns euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

Auch Interessant! Das CVJM Ostwerk und Potsdam TV haben uns an diesen Tagen besucht und jeweils einen Beitrag dazu verfasst:

Link zum CVJM Ostwerk
Link zum Video von Potsdam TV

Lego Bautage 2017

„Sowas tolles, wollte ich schon lange mal machen.“

Manche der Kinder, wollten schon ihren wohlverdienten Sommerurlaub absagen, als Sie bei uns die Fülle der LEGO-Steine gesehen haben. Sogar aus fremden Ländern, wie den Niederlanden, Syrien und Irak hatten wir in diesem Jahr Kinder, die uns besucht haben. Über 180kg bunte, kleine Steinchen waren es, die wir aus der EFG in Rostock geliehen hatten, und mit denen wir die 3. Potsdamer LEGO-Bautage im MoCCa der St. Nikolaikirche durchgeführt haben. Viele Kinder haben uns besucht, um mit uns zu bauen und Spaß zu haben. So haben wir nicht nur unter unserem Motto „Wir bauen eine Stadt“, zusammen gezimmert, sondern hatten an den drei Tagen auch verschiedene andere Aktionen- wie ein Turmaufstieg, Andachten und Erlebnisspiele. An allen Tagen haben wir auch zusammen gekocht und gemeinsam zum Mittag gegessen. Allen 40 Personen, die uns an den drei Tagen besucht haben, hat es sehr gut gefallen. Besonders war für uns in diesem Jahr, dass auch zwei Gruppen von Geflüchteten uns besucht haben. Schauen, sie doch einfach selber mal auf die Fotos um einen kleinen Einblick zu bekommen, was bei uns so los war.